Der erste Internationale Tag der Demokratie an der Alexander-von-Humboldt-Schule

Die Klasse 10.2 wählte eine Debatte über die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre als Ausdruck ihrer gesellschaftlichen Partizipation.

Der Internationale Tag der Demokratie, der eigentlich am 15. September stattfinden sollte,  fand aus organisatorischen und unterrichtlichen Gründen am Montag, den 20. September in der ersten Stunde im Klassenraum der 10.2 mit Herrn Aydin, ihrem GL-Lehrer, und in Anwesenheit von Frau Bormuth und der UNESCO-Schulkoordinatorin statt. Unsere Schule hatte sich zuvor entschieden, als UNESCO-Schule diesen internationalen Tag der Demokratie in unseren Projektplan aufzunehmen und fest zu verankern.

Weiterlesen

Sich eine Meinung bilden – Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidat*innen

Am 15.9.21 fand in der Stadthalle eine Podiumsdiskussion von der Rüsselsheimer Jugendförderung statt. Den Fragen der Jugendlichen von der AvH, dem Kantgymnasium, dem Planckgymnasium, der Sophie-Opel-Schule und des Neues Gymnasium stellten sich die Bundestagskandidat*innen Stefan Sauer (CDU), Melanie Wegling (SPD), Lars Nitschke (Grüne), Stephan Dehler (FDP), Jörg Cezanne (Linke)

Weiterlesen

Impfangebot

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der steigenden Inzidenzwerte im Kreis Groß-Gerau möchte ich Sie mit diesem Brief nochmals auf das Impfangebot des Kreises und der Stadt Rüsselsheim aufmerksam machen.

Am Montag, 13.09.2021 von 9.00 bis 17.00 Uhr können Schüler*innen der Alexander-von-Humboldt-Schule sowie andere impfinteressierte Personen das Angebot des Impfbusses auf unserem Schulhof nutzen. Die notwendigen Formulare können auf der Homepage der Schule eingesehen und heruntergeladen oder in der Schule ausgedruckt abgeholt werden.

Der Termin für die zweite Impfung wurde auf Dienstag, 26.10.2021 von 9.00 bis 17.00 Uhr gelegt.

Mit freundlichen Grüßen

Svenia Bormuth

Schulleiterin Alexander-von-Humboldt-Schule

Herzlich Willkommen – Einschulung der neuen 5. Klässler*innen für das Schuljahr 2021/2022

Wir begrüßen für das neue Schuljahr 119 neue Schülerinnen und Schüler in der Schulgemeinde der Alexander-von-Humboldt-Schule.

Coronokonform in  5 Klassengruppen, mit Mundschutz und nur einzelnen Elternteilen aber nicht weniger herzlich.

Schön, dass ihre da seid –  wir freuen uns auf die gemeinsamen Jahre!

Impfangebot an der Schule

Sehr geehrte Eltern,

der Kreis Groß-Gerau und die Stadt Rüsselsheim bieten zusätzlich zu dem Angebot des Impfzentrums und dem Impfen durch Haus- und Fachärzte ein mobiles Impfangebot an Schulen an. Schüler*innen ab 12 Jahren erhalten somit, auf freiwilliger Basis, die Gelegenheit, sich am Ort der Schule impfen zu lassen. Zur Vorbereitung auf den Impftermin finden Sie auf unserer Homepage ein Elternanschreiben des Kreises Groß-Gerau und der Stadt Rüsselsheim, den Anamnesebogen, die Einverständniserklärung sowie das Aufklärungsschreiben zur Impfung.
Folgende Hinweise für die impfinteressierten Schüler*innen und deren Sorgeberechtigten sowie Lehrkräfte und Pädagogisch Mitarbeitende sind zu beachten:

  • Ausweis, ggf. Krankenversichertenkarte und Impfausweis (Ersatzbescheinigungen können bei Bedarf ausgestellt werden) müssen mitgebracht werden.
  • Die Anamnese- und Einwilligungsbögen müssen vollständig ausgefüllt am Impftag vorliegen. (Bei Bedarf können sie diese im Sekretariat abholen)
  • Eine sorgeberechtigte Person muss bei der Impfung von Schüler*innen unter 16 Jahren anwesend sein.

Leider können Schüler*innen, Lehrkräfte und Pädagogischen Mitarbeitende nicht geimpft werden,

  • wenn sie Erkältungsanzeichen aufweisen
  • wenn die SARS-CoV-2 positiv waren, sind bzw. bei denen zwischenzeitlich eine SARS-CoV-2 Infektion bekannt und labordiagnostisch bestätigt wurde, wenn die vorgeschriebene Karenzzeit nicht erreicht wurde.
  •  wenn sie krankgeschrieben sind – selbst wenn es sich dabei um den letzten Tag der Krankschreibung handelt.
  • wenn die Unterlagen (Einwilligung und Anamnese) unvollständig sind.

Das Impfangebot findet an der Alexander-von-Humboldt-Schule am Montag, 13.09.2021 im Zeitraum von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Sie können das Impfangebot ohne Anmeldung wahrnehmen – ggf. ist mit einer Wartezeit zu rechnen.
Bei Bedarf können der Anamnesebogen und die Einverständniserklärung ausgedruckt im Sekretariat der Alexander-von-Humboldt-Schule abgeholt werden.

Dokumente zum Download:

Mit freundlichen Grüßen
Svenia Bormuth