Vorlesewettbewerb 2022

Am 2. Dezember fand an unserer Schule der jährliche Vorlesewettbewerb statt.

Sieger*innen vom Vorlesewettbewerb 2022

Auch dieses Jahr wurde die Jury mit spannenden Geschichten unterhalten und musste staunen, wie viele talentierte VorleserInnen der Alexander-von-Humboldt Schule sich fürs Lesen begeistern. Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen lasen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Anschließend meisterten sie die Herausforderung des Vorlesens aus dem unbekannten Buch. Bewertet wurden die Lesetechnik, die Interpretation des Textes sowie die Textauswahl. Als Siegerin wurde Elide Galvano aus der Klasse 6.4 gekürt. Sie las aus dem Buch „Gregs Tagebuch 9: Böse Falle“ von Jeff Kinney und überzeugte die Jury mit ausdrucksvollem Vorlesen der ausgewählten Lektüre und dem souveränen Vorlesen eines Fremdtextes.

Anna Morland

Hessische Europaschulen feiern 30-jähriges bestehen

Im Zuge der Grundsatztagung der hessischen Europaschulen, vom 28.11.-29.11.2022, wurde in einem feierlichen Festakt der 30. Geburtstag der hessischen Europaschulen gefeiert.

30 Jahre Hessische Europaschulen

Der hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz blickte in seiner Rede auf die vergangenen 30 Jahre der hessischen Europaschulen zurück, lobte deren Zusammenarbeit, erinnerte aber auch an die derzeitigen Aufgaben und Anstrengungen, die im Zuge des Ukraine Krieges und der dazugehörigen Flüchtlingsbewegung, zu bewältigen sind.

Weiterlesen