E-Twinning-Projekt “The Wave”

Das erste E-Twinning-Projekt „The Wave“ mit unserer italienischen Partnerschule ist abgeschlossen, oder “It always seems impossible, until it’s done” (Zitat von Nelson Mandela)

Am 17. Mai fand das letzte Online-Meeting unseres virtuellen Austauschprojekts statt, da wir wegen der Pandemie nicht nach Bergamo zu unserer Partnerschule fahren konnten. Beim Online-Meeting war die Gruppe A vom 10er Englisch B-Kurs von Frau Dolfi-Hiltmann im Präsenzunterricht, die Gruppe B war online zugeschaltet, die 11. Klasse von Frau Ubiali war im Präsenzunterricht und Frau Corsini und Herr Ghidini waren online zugeschaltet.

An diesem Montag hieß es, voneinander offiziell Abschied zu nehmen, denn unser Projekt über die Zeit der Corona-Pandemie mit dem Projektnamen „The Wave“ war zu Ende und etwas Wehmut, aber auch Stolz auf das Erreichte war zu spüren.

Weiterlesen

Osterferien und durch Corona nix los?

DOCH BERUFSORIENTIERUNG – JETZT ERST RECHT!

Zeit über die Berufswahl nachzudenken und sich beraten zu lassen:
Beratungsangebot der Bundesagentur für Arbeit
Infos zu Handwerksberufen
Berufsorientierungsangebote für Berufe in Industrie und Handel

Zeit zum Bewerben für den (online) Girls’ Day und Boys’ Day am 22. April 2021 (alle Jahrgänge)

Zeit zum Bewerben fürs Wunschpraktikum vom 28.06. – 09.07.2021 (Jahrgang 9) bzw. 17. – 28.01.2022 (Jahrgang 8)

Gehe noch vor den Osterferien in unsere Lernwerkstatt und Zukunftswerkstatt (alte Mensa). Dort findest du aktuelle Ausbildungsplätze regionaler Unternehmen. Sie sind häufig auch interessiert an Praktikanten. Du darfst die Anzeigen gern fotografieren und dir Flyer mitnehmen.

Aktuelle Information

PRÄSENZ BIS ZU DEN OSTERFERIEN

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

bezugnehmend auf die nach wie vor schwankenden Infektionszahlen für den Kreis Groß Gerau und das Ministerschreiben vom 09.03.2021 verbleiben wir bei dem aktuell praktizierten Vorgehen für alle Jahrgangsstufen bis zu den Osterferien.

Vorlesewettbewerb 2020

Trotz Hygiene-Masken viel Freude beim Vorlesen

Mit viel Ideenreichtum, Engagement und unter erschwerten Hygienebedingungen mit Maske bereiteten sich mehr als 140 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der AvH-Schule auf den diesjährigen Vorlesewettbewerb vor. In der Vorbereitungsphase wurden unzählige Bücher ausgewählt, gelesen, vorgestellt und dazu Plakate entworfen. Anschließend lasen die Schülerinnen und Schüler in ihren Deutsch-Kursen vor und es wurden zwei Sieger ermittelt, die am Schul-Vorlesewettbewerb teilnehmen durften. Viele Schüler bereiten sich sehr gewissenhaft und mit viel Hingabe auf diesen Wettbewerb vor, was man auch dieses Jahr an den guten Leseergebnissen feststellen konnte. Sieger wurde Sudais Sediq aus der Klasse 6.6, der mit Überzeugung und Hingabe aus dem Buch „Meister der Mutanten“ der spannenden Gänsehaut-Serie von R. L. Stine vorlas und den Text mit seiner Stimme zum Leben erweckte.

 

Vorlesewettbewerb 2020: Jedes Jahr neue Motivation fürs Lesen

  1. Platz: Sudais Sediq (E-Kurs) Klasse 6.6
Der Sieger darf nun die Schule im Wettbewerb des Kreises Groß-Gerau vertreten. Die Stufenleiterin 5/6 Frau Linz zeichnete alle Siegerinnen und Sieger im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen mit Urkunden und Buchpreisen aus. Organisation: Frau Morland und Frau Brogowski