Walderlebnistag 2018

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand der diesjährige Walderlebnistag statt. Alle sechs Klassen des siebten Jahrgangs stellten sich unter anderem den Fragen: Wie entsteht Sauerstoff? Wozu dienen Tannenzapfen? Wer frisst im Wald wen? Und welche Aufgaben haben Insekten?

Hierfür durchliefen die Schülerinnen und Schüler einen Parcours, der insgesamt 18 Stationen umfasste. Neben der Vermittlung von biologischem Fachwissen und der Begegnung mit dem Ökosystem Wald waren auch Geschick und sportlicher Einsatz gefragt.

Betreut und gestaltet wurde der diesjährige Walderlebnistag von Doreen Einsfeld und Anna Brogowski.

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helferinnen und Helfer aus den Klassenstufen 9 und 10, die eine tolle Arbeit und einen großen Beitrag zum Gelingen dieses Walderlebnistages geleistet haben.