Ergänzungsneubau der Alexander-von-Humboldt-Schule: Das Raumkonzept nimmt Gestalt an

Gemeinsam mit Bürgermeister und Schuldezernenten Dennis Grieser haben Vertreterinnen und Vertreter der Schulleitung den Baufortschritt im Inneren des Ergänzungsneubaus der Alexander-von-Humboldt-Schule in Augenschein genommen. Dort haben Handwerker nach dem Richtfest Ende August mit dem Innenausbau begonnen. Der Rundgang machte deutlich: Das sich nun abzeichnende Raumkonzept schafft Platz für gute Pädagogik. „Wir sind sehr gespannt und freuen uns riesig, diese neuen, großzügigen und modernen Räume mit Leben zu füllen“, erklärte Schulleiterin Renate Pilgenröther.

Foto (v.l.n.r.): Rundgang durch das Innere des Ergänzungsneubaus der Rüsselsheimer Alexander-von-Humboldt-Schule mit Bürgermeister und Schuldezernent Dennis Grieser, Schulleiterin Renate Pilgenröther, Petra Reichert (Schulentwicklung und Inklusion) und Elem Pomak (Projektleiterin des Fachbereichs Gebäudewirtschaft).
Weiterlesen

Auftakt zur neuen Runde von „Jugend im Rathaus“

Rund 50 Schülerinnen und Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule nahmen zum Auftakt des Projekts „Jugend im Rathaus“ im neuen Schuljahr teil. Bürgermeister Dennis Grieser begrüßte sie gemeinsam mit den Lehrkräften Bartosch Haponiuk und Katharina Otto, erläuterte ihnen die Sitzverteilung in der Stadtverordnetenversammlung und das Kunstprojekt „Leuchtende Vorbilder“. Danach hatten die Jugendlichen der Klassen 9.1 und 9.2 die Gelegenheit, ihm jede Menge Fragen zu stellen. So waren sie neugierig, wie man Bürgermeister werden kann, welche Aufgaben er hat und was ihm besonders Spaß macht. Sie wollten auch wissen, was es kostet, eine Schule zu sanieren, was die Stadt für den Klimaschutz tut und warum in der Politik so viel diskutiert wird. Zur letzteren Frage sagte Grieser: „Es ist eine Stärke des demokratischen Systems, wenn unterschiedliche Meinungen ausgetauscht werden und dann ein Ergebnis vorliegt, dass legitim zustande gekommen ist.“

Auftakt zur neuen Runde von „Jugend im Rathaus“
Weiterlesen

MINT-Kooperation mit der Alexander von Humboldt Schule

Die Rudolf Fritz GmbH aus Rüsselsheim am Main ist Partner des Programms „Mit AZUBI-Mentoren zum MINT-Beruf“, der Alexander von Humboldt Schule. MINT-Fächer ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern mit einem starken Bezug zu den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Also genau die Schlüsselqualifikationen, welche zur Kernkompetenz des Unternehmens auf dem Gebiet der Elektro- und Datentechnik passen. Wir bilden insbesondere in den Bereichen Elektrotechnik für Energie- und Gebäudetechnik oder Elektronik für Maschinen und Antriebstechnik aus.

Weiterlesen

Bauarbeiten an der Alexander-von-Humboldt-Schule voll im Plan

Im Erweiterungsbau für die Alexander-von-Humboldt-Schule steht bereits der Rohbau für das Erd- und erste Obergeschoss. Davon konnten sich Baustadtrat Nils Kraft und Bürgermeister Dennis Grieser bei einer Baustellenbegehung überzeugen. Das zweite Obergeschoss soll bis Ende August stehen und damit etwas früher als geplant. Kraft sagte: „Die Humboldt-Schule ist derzeit eine der größten Baustellen in Rüsselsheim und hat mit 34,6 Millionen Euro ein erhebliches Volumen.“ Diese Summe beinhaltet den Erweiterungsbau, der derzeit am Hessenring errichtet wird, sowie die Sanierung des Bestandsgebäudes.

Projektleiterin Elem Pomak, Bürgermeister Dennis Grieser und Stadtrat Nils Kraft.
Weiterlesen