17 Instrumente und Wohnzimmeratmosphäre

In dieser Woche hatten die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs wieder einmal die Gelegenheit, echte Musiker und deren Instrumente kennenzulernen. Stephan Völker und ein Ensemble aus Berufsmusikern reisten mit 17 verschiedenen Instrumenten an und verwandelten unseren Klassenraum in einen Konzertsaal.

Im kleinen Kreis und in gemütlicher Atmosphäre genossen die Kinder und deren Lehrer also die Klassenraumkonzerte, bei denen eine Mischung aus Klassikern und aktuellen Songs gespielt wurde. Zwischen den Stücken erklärten die Musiker wie Töne erzeugt werden, wie die Instrumente gespielt werden und beantworteten interessierten Fragen der Kinder. Diese waren, genau wie die Lehrer, begeistert und bedanken sich bei allen Beteiligten für das tolle Erlebnis! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal 🙂