Geschichte der AvH

Alexander-von-Humboldt-Schule – Geschichte der Schule

  • 1. August 1972: Eröffnung des Schulbetriebs in der Baustelle
  • 11. Mai 1973: Festakt zur Einweihung der Haupt- und Realschule mit Namensgebung „Alexander-von-Humboldt“

Schulleitungen von 1972 bis 1982

  • 1972 – 1976 Georg Speicher, Schulleiter
    Manfred Nadler, stellv. Schulleiter
  • 1976 – 1977 Manfred Nadler, kommissarischer Schulleiter
    Klaus Pillawa, stellv. Schulleiter
  • 1977 – 1982 Norbert Bender, Schulleiter
    Klaus Pillawa, stellv. Schulleiter

1. August 1982

Umwandlung der Haupt- und Realschule in eine Integrierte
Gesamtschule. Gründungsteam der IGS 1982

  • Schulleiter Heinz Löffel
  • stellv. Schulleiter Paul Degenhardt
  • Pädagogischer Leiter Thomas Findeisen
  • Leiterin der Förderstufe Doris Laub

April 1988

Aufnahme der Alexander-von-Humboldt Schule in das Programm der UNESCO-Projektschulen

August 1993

Erweiterung der Alexander-von-Humboldt Schule zur Ganztagsschule mit Pädagogischer Mittagsbetreuung

August 1995

Aufnahme der Alexander-von-Humboldt Schule in das Programm der Europaschulen des Landes Hessen

August 2003

Erweiterung der Alexander-von-Humboldt Schule zur Ganztagsschule in offener Konzeption

Schulleitungen von 1982 bis 2005

  • 1982 – 2005 Heinz Löffel, Schulleiter
  • 1982 – 1993 Paul Degenhardt, stellv. Schulleiter
  • 1993 – 2012 Jürgen Rendel, stellv. Schulleiter

Mai 1983

Festakt zum 10jährigen Jubiläum der „Alexander-von-Humboldt“

August 2008

Einweihung des DFB-Minispielfelds

Oktober 2010

Einweihung der neuen Mensa

August 2011

Einführung eines neuen Zeittakts zur Rhythmisierung der Schule

November 2011

Festakt zur Einweihung des neu sanierten Trakts mit den naturwissenschaftlichen Räume und den Klassenräumen im Untergeschoss

September 2007

Festakt zur Feier des 25jährigen Jubiläums der IGS

Schulleitung seit 2005

  • seit 2005 Renate Pilgenröther-Kuntze, Schulleiterin
  • bis 2012 Jürgen Rendel, stellv. Schulleiter
  • seit 2012 Sven Kallenbach, stellv. Schulleiter